Kommunalwahlen 2019

Kommunalwahlen sind die wichtigsten Ebenen bürgerlicher Anteilnahme und politischer Gestaltung. Auf dieser „unteren Ebene“ muss Transparenz herrschen und kollegiale Mitverantwortung. Kommunalpolitiker sind deshalb in erster Linie für Bürgerinnen und Bürger da, weil sie direkt mit deren Problemen konfrontiert sind. Hier sind unmittelbare Lösungen gefragt.

Nicht gefragt ist, wenn sich aus Profilierungsgründen PolitikerInnen unterschiedlicher Parteien aus egoistischen Gründen in „die Haare“ bekommen. Mein Denkansatz ist, dass ich für unsere Bürgerinnen und Bürger ein guter und verlässlicher Ansprechpartner sein will.

Die Daseinsvorsorge und gleichwertige Lebensbedingungen von Land und Stadt sind mir ein wichtiges Anliegen. Mobilität, Gesundheit und Kultur, für die persönliche Lebensgestaltung – insbesondere im Alter – ist eines meiner wichtigsten Anliegen. Und Diskriminierung im Alter geht überhaupt nicht (s. Leserbriefe).

Aus diesen und vielen anderen guten Gründen will ich im Rahmen der Kreistagsfraktion von Bündnis90/Die Grünen meine bisherige Arbeit im Kreistag Trier-Saarburg fortführen. Die Klimaerwärmung als globales Phänomen verlangt lokale Lösungen – insbesondere im Verkehrsbereich. Als promovierter Verkehrswissenschaftler, als Verkehrsplaner mit 30 Jahre Berufserfahrung, VCD- und BUND-Mitglied, kann ich dazu einen wichtigen Beitrag leisten.

Meine erste Forderung: der ÖPNV muss endlich eine kommunale Pflichtaufgabe werden.

Meine zweite Forderung: die Fahrpreise müssen runter. Sonst fehlt dem ÖPNV die grundsätzliche Akzeptanz.

Meine dritte Forderung: auch in schwieriger Topografie ist der Radverkehr auszubauen und zu fördern. Das ist gesund und hilft gegen die Klimaerwärmung.

Gleichermaßen – und das zum ersten mal – kandidiere ich auch für den Rat der Verbandsgemeinde Konz.

Schenken Sie mir bitte Ihr Vertrauen. Ich gehe damit pfleglich um. Transparenz und Glaubwürdigkeit ist für mich ein hohes Gut.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.